2006

Wieder ein sehr aktives Jahr


Feier zur 50.Ausgabe desInfoIntern
Am 9.März feierten wir die 50.Ausgabe des InfoIntern, einem Informationsblatt des MZW, welches nun schon seit 9 Jahren im Schnitt alle 2 Monate erscheint. Um diesen Anlaß gebührend feiern zu können, spendete der Chefredakteur Rochus dem Musikzug eine Kiste Bier, antialkoholische Getränke und Knabbereien. Doch gleich nach Verteilen des neuen InfoIntern wurde es vorerst einmal recht still im Raum, da es kaum jemand lange aushielt das neue Blatt länger liegen zu lassen. Nachdem die meisten das neue Info-Blatt fertig gelesen haben, wurde es dann langsam doch recht lustig und heiter im Musikzugraum. Außerdem kamen nach der Probe noch überraschend viele Musikzügler, so daß zuletzt doch noch eine großartige Partystimmung aufkam.    Rochus        >> mehr



Damit Außenstehende eine ungefähre Vorstellung bekommen können, was das InfoIntern ist, gibt es hier für Interessierte das nur limitiert erschienene Extrablatt als PDF zum Download (421 KB).
Es handelt sich hierbei nicht um die oben erwähnte Ausgabe Nr. 50 !
Anmerkung:
Der Ausdruck wird in der Mitte gefallten, so daß man das Informationsblatt in Heftform vorliegen hat.


===== 2006 =====


Bericht zur Visitation von Weihbischof Krätzl
Eigentlich hätte es eine "normale" Sonntagsmesse werden sollen - so zumindest war der offizielle Wunsch von Weihbischof DDr. Krätzl. Das dies kein gewöhnlicher Sonntag war, zeigte sich bereits an der großen Schar der Ministranten, dem Weihrauch, dem Auftritt unseres Kirchenchores und vielen anderen Details rund um die Messe. Daß der Musikzug auch nicht jeden Sonntag auftritt, dürfte klar sein. Trotzdem waren wir dazu eingeladen, nach dieser "normalen" Sonntagsfeier vor der Kirche zu spielen - unser erster Auftritt in diesem Jahr übrigens.


Auftritt für Weihbischof Krätzl. Foto: Franz Rupprecht. Mit freundlicher Genehmigung von www.kathbild.at

Weihbischof Krätzl erinnerte sich noch an unserem Gründer Kaplan Klener und war hoch erfreut, daß es uns nun schon seit fast 50 Jahren gibt und wir keine Spur älter geworden sein dürften, womit er meinte, daß es ein Glück ist, daß sich auch nach so vielen Jahren immer noch Jugendliche finden, welche diese Tradition weiterführen. Nach dem Auftritt ließen wir uns im Pfarrgarten die Sonne ins Gesicht scheinen, welche nach langem endlich den Frühling ankündigte und feierten mit Frankfurter und Semmeln einen gelungenen Auftritt.    Rochus

===== 2006 =====

Auftritt zu Mateos Hochzeit
Daß wir zu wenig Instrumente für einen Auftritt hatten, war uns schon lange nicht mehr passiert. An diesem Tag war das kein Wunder, hatten doch 3 Musikzuggenerationen sich bereit erklärt unserem Altleiter Mateo und seiner Frau Anita vorzuspielen.
Für mich persönlich war es jedenfalls großartig, wieder einmal mit den Oldies spielen zu dürfen, mit denen ich beim MZW angefangen habe    Rochus.


Kalt war's. Glücklicherweise regnete es erst knapp nach unserem Auftritt.

>> mehr <<


===== 2006 =====

Palmsonntag-Auftritt
Sieht man sich die Fotos an, könnte man meinen, es wären 10 Jahre alte Fotos des MZW. Aber falsch! Das unten gezeigte Foto wurde dieses Jahr gemacht. Wie schon kürzlich zu Mateos Hochzeit, spielten auch zu diesem Anlaß wieder zahlreiche Mitglieder der alten Garde.
Zur Erklärung;
Einige der jüngeren MZWler mußten ministrieren, andere wieder waren auf Osterreise in Madrid, und der Rest wollte noch den letzten Schnee in den östereichischen Bergen zum Ski-Fahren nutzen. So kam es zu dieser netten Konstellation und Hansi durfte noch einmal den Leiter des MZW spielen.
Dafür, daß ihr Euch so spontan für diesen Auftritt Zeit genommen habt - Danke Hansi, Martin, Sonja, Luki, Manu, Gregor und auch den Youngsters Geli und Michi.    Rochus.


MZW wie vor 10 Jahren.


===== 2006 =====

Musikzug-Grillabend
Endlich, es ist wieder warm und das wird natürlich sofort ausgenutzt. Spontan wurden einige e-Mails versendet und schon kamen am Freitag Abend (21.4.) eine Schar lustig aufgelegter Musikzügler zusammen.    Rochus




===== 2006 =====

Ein Jahr


Ende 1998 setzten sich Mateo, Waldi und Gregor zusammen und überlegten eine eigene Homepage für den Musikzug zu kreieren. Gregor fing schließlich an erste Entwürfe für diese Homepage zu basteln. Diese wurden aber recht bald wieder verworfen und etwa 2 Jahre später nahm sich Gilli der Sache an.
So ging der Musikzug Wolfersberg am 16.April 2001 erstmals mit der Adresse www.musikzug.cjb.net online. Bis etwa Ende 2003 blieb diese Adresse dem Musikzug erhalten.


Entwurf für eine neue Musikzug-Homepage von Manuel 2004

2004 begann Manuel einen neuen Entwurf für eine neue Musikzug-Homepage. Die alte Adresse war in der Zwischenzeit bereits aus dem Netz genommen. Zur Fertigstellung kam es nie, so daß Rochus einen neuerlichen Versuch unternahm und Anfang Dezember 2004 anfing eifrig an einer neuen Webside zu programmieren. Bereits auf der Klausur im Jänner konnte die neue Homepage vorgestellt werden. Diese war ab diesen Zeitpunkt bereits unter www.8ung.at/musikzug abrufbar.
Da der vorhandene Webspace etwas zu klein für die inzwischen sehr umfangreich gewordenen Homepage war und die Internetadresse nur schwer zu merken war, entschloß man sich 4 Monate später für die Homepage eine eigene Domain zu erwerben. Nach einigen Diskussionen einigte man sich auf www.musikzug.at.
Unter dieser Adresse findet man seit Mai 2005 unsere Homepage im World Wide Web.    Rochus


===== 2006 =====

Mariazell 2006
Am 5. Juni wurde wieder vor und in der Basilika gespielt. Dabei hatten wir mit dem Auftritt viel Glück. Immerhin regnete es die Tage vorher reichlich und Sonne sah man ohnehin nie. Doch kaum fingen wir an uns aufzustellen, da blinzelte auch schon die Sonne hinter den Wolken hervor.
Spricht eigentlich für uns, oder ? :-)


Wegen Umbauarbeiten vorm Haupteingang spielten wir übrigens diesmal vor einem Seiteneingang der Basilika. Das war aber nicht unbedingt zu unserem Nachteil. Durch eine Rampe an dieser Stelle hatten wir so sogar ein Podest für unser Spiel. Sollt ma öfter haben, soetwas :-)    Rochus


===== 2006 =====

Firmung der Gruppe Erdhörnchen
Eine besonders große Feier war die Firmung von fast 30 Jugendlichen am 11.6. in unserer Pfarre. Zu solch einem großen Fest darf ein Auftritt von unserem MZW natürlich nicht fehlen.    Rochus


===== 2006 =====

Frohnleichnam (15.6.)
Schöne Feier, schönes Wetter...


...und wir haben gut gespielt.

===== 2006 =====

Sonnwendfeuer und Fanfarenklänge
Eine nette Abwechslung bietet jedes Jahr der Auftritt zum Sonnwendfest. Zwar muß man bei diesem Auftritt meist viel Ausdauer beweisen, dafür gibt es aber keine Kleidungsvorschrift und auch sonst ist die Atmosphäre eher ungezwungen und entspannt.
Übrigens; dieses Jahr haben wir doch glatt vergessen, die Mupped-Show zu spielen - Schaaaade!

Rochus



===== 2006 =====

Geburtstagsfeier von Denny und Simon und Hochzeitsauftritt
Ein turbulenter Tag war der 26.August dieses Jahres. Wir feierten die Geburtstage von gleich zwei MZW-Größen und hatten auch noch einen Auftritt zu einer Hochzeit.


Leider war ich bei Denny und Simons Party nicht anwesend, war aber bemüht einen möglichst autentischen Bericht zur Party zu schreiben. Möge der Leser, welcher bei diesem Fest dabei war eine Auge zudrücken, wenn der Autor dieser Zeilen hier und da etwas übertrieben haben sollte.    Rochus
>> Bericht

===== 2006 =====

Silberhochzeit von Marlies und Theo
Für Marlies und Theos Silberhochzeit spielen zu dürfen war uns eine große Freude, sind schließlich beide für uns eine Bereicherung für unsere Pfarre und auch mindestens so musikalisch wie der Musikzug. Außerdem sind die beiden die Eltern von Josy, welche auch der Musikzugleitung angehört.


Bemerkenswert an diesem Tag war, daß die Musikzügler nach dem Auftritt gar keine Lust auf ein Bier hatten, obwohl Theo und Marlies eigens für den Musikzug viel davon gekauft hatte, da dieser ja für seine Vorliebe für das Gerstengetränk bekannt ist. Zeichnet sich da etwa in der neuen Musikzug-Generation eine neue Ära der Abstinenz ab? Schlecht wäre es ja nicht. Der MZW könnte eine kleine Image-Korrektur gut brauchen.    Rochus

>> Fotos ansehen <<


===== 2006 =====

Geburtstagsfeier für Simon
Eigentlich war es mehr eine Feier der Gruppe "Erdhörnchen" (siehe unten "Firmung der Gruppe Erdhörnchen") für ihren Firmleiter Simon, als eine Musikzugfeier. Selbsverständlich ist Simons 25ster Geburtstag aber für uns alle ein Grund zum Feiern und Gratulieren.    Rochus




===== 2006 =====

Musikzug-Klausur November 2006
Fluch und Segen können bisweilen recht nah beieinander liegen. So auch bei Digitalfotos. Zum einen ist ein Austausch von Fotos durch dieses Technik sehr viel leichter geworden, auf der anderen Seite bekommt man aber wieder so viele Fotos, daß es ausgesprochen mühsam werden kann, das beste oder wichtigste daraus herauszusuchen. Ich hoffe jedenfalls aus den knapp 700 (!) Fotos einen repräsentativen Überblick unseres sehr produktiven Wochenendes zusammengestellt zu haben, sowohl für Außenstehende als auch für die Teilnehmer dieser Klausur.    Rochus


>> Fotos & Bericht <<

===== 2006 =====

Endlich wieder ein INFOIntern!
Am 7.Dezember war es endlich so weit - nach einem halben Jahr gab es endlich wieder ein INFOIntern! Dabei überraschte Geli, unsere neue Chefredakteurin, mit neuem Layout und einer vollständig in Farbe gehaltenen Ausgabe. Trotz geändertem Layouts behielt Geli aber auch einiges bei. Die von Robsi ins Leben gerufene Seite mit Persönlichkeitsprofil wurde unverändert beibehalten. Auch der Eiermann, mit dem schon Mateo die Anwesenheitsliste zierte, blieb dem neuen Informationsblatt erhalten. Aber egal was am neuen INFOIntern neu oder alt ist, das wichtigste ist, daß uns dieses Kommunikationsmittel erhalten bleibt und dafür ist Geli, Benji und Schmu wirklich zu danken ... DANKE    Rochus


===== 2006 =====

"Turm-/Gerüst-Blasen" am 24.Dezember
Unser alljährliches Turmblasen, welches meistens ohnehin mehr als ein "Neben dem Turm spielen" zu bezeichnen war, wurde dieses Jahr zum Gerüstblasen. Weil aufgrund morscher Holzteile am Dach des Seiteneinganges unserer Kirche kein sicheres Betreten mehr garantiert werden konnte, durften wir diesmal dort nicht hinauf. Trotzdem wollte es sich der MZW nicht nehmen lassen in luftiger Höhe zu spielen und so bauten Simon und Pezi, sowie Ronny und Schmu eigens für diesen Einsatz ein Gerüst auf.


Mich ärgerte es ein wenig, daß uns gerade dieses Jahr untersagt wurde, auf dem Vordach spielen zu dürfen, da ich vom jährlichen Turmblasen bisher keine Fotos organisieren konnte und ich mir diese Jahr für das Archiv selber Fotos dieses traditionellen Auftrittes machen wollte. Anderseits ist das hier verwendete Foto auch nett anzusehen.    Rochus

>> mehr <<




zurück

 

Folgejahr
Inhaltsangabe
Vorjahr