2008

Ein fast schon gewöhnliches Jahr


Klausur (19.1.)
Auch dieses Jahr gelang eine produktive Klausur mit einigen Specials.

>> Fotos ansehen <<


===== 2008 =====


Auftritt in der Pfarre Reindorf in Wien 15 (27.1.)
In der Pfarre Reindorf fand eine Festmesse anlässlich des 25jährigen Priesterjubiläums von Pater Andreas statt und der Musikzug wurde dazu eingeladen bei diesem Anlaß einige seiner Stücke zum Besten zu geben. Danach warem die Mitglieder des MZW auch noch zum Buffet eingeladen.    




===== 2008 =====

Wieder mal Fasching (5.2.)
Der Termin war mal wieder ungünstig und obwohl der Musikzug Wolfersberg einer der größten Jugendgruppen der Pfarre St. Josef ist, kostet es trotzdem immer wieder viel Mühe genügend Leute in solchen Fällen aufzutreiben. Aber irgendwie funktioniert es dann doch immer. So wurden beim Faschingsumzug in der Reindorfgasse (15. Wiener Gemeindebezirk) ein paar Stücke zum Besten gegeben. Dabei war der MZW an der Spitze des Umzuges, während dahinter etwa 300 Volksschulkinder folgten und ihren närrischen Unfug trieben.

===== 2008 =====

Arbeitstag in den Ferien (14.2.)
Da bei der letzten Klausur recht viel vorgenommen wurde, wurde beschlossen in den Semesterferien einen Tag zum Umsetzen dieser Ideen zu nutzen. Das MZW-Kammerl wurde wieder ein wenig hergerichtet und hier und da einige Kleinigkeiten renoviert.

===== 2008 =====

Sonstige Auftritte
  • Auftritte zu den Erstkommunionen am 20.4., 1.5 (mit Gartengrillerei danach) und 4.5.
  • Auftritt zur Palmweihe am 16.3.
  • Beteiligung des MZW an der Jugendmesse durch einen Auftritt nach der Heiligen Messe (2.3.).


===== 2008 =====

Auftritt vor der Basilika (12.5.)

>> Die üblichen Fotos (ansehen) <<


===== 2008 =====


Viele weitere Auftritte
  • Verabschiedung durch den MZW für Jesus Castillo und Wolfgang Scharf am 1.6.



  • Auch dieses Jahr beteiligte sich unsere Gruppe an der "Lange Nacht der Kirchen" (30.5.)
  • Fronleichnams-Prozession (22.5.).


===== 2008 =====

Firmung (8.6.)


Was wäre Firmung am Wolfersberg ohne Musikzug?


===== 2008 =====

Noch mehr Auftritte
  • Hochzeit von Claudia und Roland 25.7.
  • Auftritt am Kordon (29.6.)
  • Sonnwendfeier (20.6.)
  • Firmung mit Anschließender Grillerei am 8.6..


===== 2008 =====

nix Rochus, nix Flughafen, nix MZW!!! (26.7.)
Außer Spesen-nix gewesen!!!
Rochus, wir hätten es uns ja denken können, ist bereits heute, Samstag, um 6 Uhr in der Früh zurückgekommen. Tja, wenn man ein Jahr in Indien ist, was ist da schon ein Tag auf oder ab. Jedenfalls ist er bereits wieder gut da, was das Wichtigste ist. Der tolle Auftritt (wir wären ca. 20 Personen gewesen) fällt daher ins Wasser, schluchz!

Wer trotzdem morgen früh um 6 Uhr am Flughafen spielen möchte kann das natürlich gern tun, allerdings ohne Rochus... :-))

Aus einem e-Mail von Reini an alle aktiven Mitgliedern (außer Rochus selbst).

===== 2008 =====

Auftritt in Ginzing (20.9.)



===== 2008 =====

Genug ist genug!
Es ist nicht unsere Art Termine abzusagen, aber nach dieser großen Zahl an Auftritten in den letzten Monaten war es uns am Ende doch schon zu viel. Außerdem war der Termin für einen Auftritt in der Reindorferstraße (wir hatten dort schon mal einen Auftritt) für den 20.9. etwas zu knapp angesetzt. So sagte Flo den Termin ab, wenngleich auch mit einer gewissen Wehmut.


===== 2008 =====

Eine Donnerstagsprobe (18.10.)
Eine Probe wie jede Woche auch aber diesmal wurde ein wenig herumfotografiert.



===== 2008 =====

30 Jahre-Priesterjubiläum von Pater Thomas
Die Feier zum Priesterjubiläum unseres Pfarrers Pater Thomas war vor allem von den musikalischen Darbietungen verschiedenster Leute überwältigend. Auch der Musikzug durfte da nicht fehlen. 23 (!) Musikzügler spielten für Pater Thomas, sowie seine Mitbrüder aus Indien. Auch sein leiblicher Bruder und Vizegeneral der TOR Pater John war anwesend und freute sich sichtlich über unsere Darbietung.



===== 2008 =====

ÖSV Season Opening (20.10.)
Mit großer Erwartung wurde der Auftritt zu diesem Fest erwartet.

Warum, möge man hier lesen.




===== 2008 =====

Klausur Herbst 2008 (8.-9.11.)
Bei dieser Klausur waren wir so viele wie noch nie. Dass wir die Tische umstellen mussten, damit wir noch andere Sitzgelegenheiten dazwischen einschieben können, war bisher jedenfalls noch nie erforderlich.



===== 2008 =====

Hietzinger Adventmarkt (22.11.)
Wie letztes Jahr auch spielte der Musikzug zur Eröffnung des Hietzinger Adventmarktes bei vorweihnachtlichen Verhältnissen (es schneite).


Dank Josy haben wir auch von diesem Auftritt wieder mal ein Foto.

===== 2008 =====

Christkindel-Advent-Umzug (13.12.)
Für den Christkindlmarkt in der Auhofstrasse bekamen wir auch noch einen Auftrag zu spielen. Dort spielten wir auch wieder das letzte Jahr neu komponierte Weihnachtsstück von unserem "Hofkapellmeister" Fritz Kopf. Wir spielten das Stück zweimal, um schon mal für den Auftritt bei zur Mette zu üben.

Von Reini wurden noch folgende Fotos von Fritzi zur Verfügung gestellt:


Flo war an dem Abend nicht so gut aufgelegt wie es hier aussieht, aber er hat die Sache gut gemeistert.

>> Weitere Fotos <<


===== 2008 =====

MZW-Weihnachtsfeier (18.12.)
Eigentlich unterschied sich die Weihnachtsfeier nicht wesentlich von den üblichen Donnerstagabenden nach der Probe. Dafür gab es aber diesmal Punsch, wieder ein InfoIntern, Kekse und sonstige Knabbereien. Nur der Musikzug-Weihnachtsbaum fehlte diesmal :-(

Von Reini wurden noch folgende Fotos von Fritzi zur Verfügung gestellt:


Die Atmospähre bei dieser Weihnachtsfeier war sehr entspannt.

>> Noch ein paar Fotos <<


===== 2008 =====

Auftritt zur Mette
Ich nannte es noch eine Zeit lang "Turm-an-blasen" - abgeleitet von der ursprünglichen Bezeichnung für diesen Auftritt "Turmblasen" - allerdings verdient dieser Auftritt überhaupt nicht mehr eine Bezeichnung mit dem Attribut "Turm". Vom Kirchturm waren wir reichlich weit weg und wir spielten von diesem eher weg. Na egal. Zumindest dürfen wir die Tradition des alljährlichen Weihnachtsspiels auch weiter pflegen.
Diesmal gibt es immerhin auch etwas mehr Fotos dieses Auftrittes. Sonst gibt es davon eher wenig oder überhaupt keine Fotos.    Rochus


zurück

 

Folgejahr
Inhaltsangabe
Vorjahr